Bernd Schmitz erhielt Bundespreis für das Capitol-Theater Drucken E-Mail
Freitag, den 25. August 2006 um 14:20 Uhr
"Filme jenseits von Disney"

KERPEN. Eine "Riesenfreude" ist es für Bernd Schmitz, eine Bestätigung seiner Arbeit, der seiner Freundin Silke Heumann und des Teams. Schmitz ist Betreiber des Capitol-Theaters, und das wurde nun für das Angebot für Kinder und Jugendliche mit einem Preis bedacht.

Weiterlesen...
 
Dokumentarfilm, der aufrütteln soll Drucken E-Mail
Montag, den 26. Juni 2006 um 14:18 Uhr

KERPEN. Die Bevölkerung Lateinamerikas hungert, während rund 350 000 Hektar Land für den Anbau von Sojabohnen für die österreichische Viehwirtschaft genutzt werden. Diesem und ähnlichen Missständen in der Nahrungsmittelproduktion widmet sich „We feed the World“. Auch in Kerpen flimmert der Dokumentarfilm von Erwin Wagenhofer über die Leinwand. Mit günstigen Eintrittskarten unterstützt die Grüne Ratsfraktion in Kerpen die Filmvorführung am Montag, 26. Juni.

Weiterlesen...
 
Phänomenale Fingerfertigkeit Drucken E-Mail
Freitag, den 10. März 2006 um 14:16 Uhr

Kerpen -- „Heute gibt es viel Musik fürs Geld.“ Gerhard „Doggy“ Hund, Leiter und Organisator der Maryland Jazzband of Cologne, musste seinen musikalischen Gaststar Don Vappie schon bremsen, sonst hätte dieser ohne Pause bis in die Nacht weitergespielt. Der Banjo-Spieler, der, wie Hund vollmundig verkündete, zu den Besten seiner Zunft zählt, konzertiert seit dem ersten Zusammentreffen im Jahr 1989 zum nunmehr fünften Mal mit dem in Kerpen ansässigen Ensemble. Im Rahmen einer kleinen Tournee durch das Bergische Land und das Ruhrgebiet vergaßen die Jazzer nicht ihr Heimpublikum und gastierten vor ausverkauftem Haus im nostalgischen Capitol-Kino.

Weiterlesen...
 
Schüttelgläser des Lebens Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. Februar 2006 um 14:14 Uhr

KERPEN. Ein Jahr ist es her, dass Bernd Schmitz das Capitol-Theater übernahm. Den Jahrestag feierte man mit dem Programm „Augenblicke 2006 - Kurzfilmtag im Kino“, in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk Rhein-Erft-Kreis und der Medienzentrale des Erzbistums Köln.

Weiterlesen...
 
Die Projektoren laufen wieder Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Januar 2005 um 15:00 Uhr

Kerpen - Das traditionsreiche Capitol-Filmtheater in Kerpen wurde wiedereröffnet. Zu einem Treffpunkt für Filmfreunde nicht nur aus Kerpen möchte der neue Betreiber Bernd Schmitz das Kino ausbauen.

Zu einem Treffpunkt für Filmfreunde nicht nur aus Kerpen möchte der neue Betreiber Bernd Schmitz das Kino ausbauen.

Kerpen - Als kleiner Knirps ist Bernd Schmitz mit dem Dreirad durchs Foyer gesaust, und die Filmvorführer waren seine besten Freunde. „In diesem Haus liegen meine Wurzeln; hier habe ich den größten Teil meiner Kindheit verbracht. Deshalb ist es für mich eine Herzenssache, die Familientradition fort zu führen“, erklärte der 34-Jährige am Sonntag bei der feierlichen Wiedereröffnung des altehrwürdigen Capitol-Kinos in der Kölner Straße 24.

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 7 von 7

Kommende Events

Am Montag, den 16.10.17 
"New Orleans Jazz Band of Cologne - Tour 2017 mit Craig Klein"

Filmvorschau

Facebook_Teaser