Rätsel um den Mord an Tante Grete Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. November 2010 um 17:29 Uhr

Sich etwas erzählen zu lassen, liegt im Trend. Viele Menschen lieben Hörbücher. Sich etwas erzählen zu lassen, dabei die Erzähler zu beobachten und auch noch selbst aktiv mitzumachen, ist noch spannender.

Weiterlesen...
 
Rote Sessel für das alte Lichtspielhaus Drucken E-Mail
Montag, den 09. August 2010 um 08:37 Uhr

Wer schon immer sein Wohnzimmer mit originaler Kinobestuhlung zieren wollte, hat nun die Gelegenheit dazu: Das Capitol mistet im Rahmen seiner Runderneuerung das komplette Mobiliar aus und verkauft alle alten Sitze. Schon mit zehn Euro ist man dabei.

Weiterlesen...
 
Bequemere Stühle in altem Ambiente Drucken E-Mail
Montag, den 09. August 2010 um 08:35 Uhr

Kerpen - Rechtzeitig zum 60-jährigen Bestehen soll das Capitol-Theater an der Kölner Straße 24 runderneuert werden. Inhaber Bernd Schmitz will rund 100 000 Euro in neue Sitze, Teppiche und Beleuchtung investieren, dabei aber den gemütlichen Charme des traditionsreichen und überregional beliebten Lichtspieltheaters erhalten. Rund ein Drittel der Kosten wollen die Filmförderanstalt Berlin sowie die Filmstiftung Nordrhein-Westfalen als Zuschuss geben. Beide Institutionen würden damit anerkennen, dass das Capitol-Theater über ein besonders gutes Filmangebot verfügt, sagt Schmitz. Schon mehrfach ist es dafür ausgezeichnet worden.

Weiterlesen...
 
Sympathie mit den Verlierern der Welt Drucken E-Mail
Montag, den 01. März 2010 um 17:16 Uhr

Ihre Heimat ist die Stadt, „in der man immer öfter das Gefühl hat, dass hier jeder Tag der 1. April ist.“ Zurzeit treten Gerd Köster und seine beiden Gitarreros aus gutem Grund lieber in den Nachbarprovinzen auf.

 

Kerpen - Beispielsweise in Kerpen: Denn „Buure-Säu“, die quasi am Rande der Großstadt leben und Kölsch verstehen, gibt es auch dort zur Genüge. Aber die Katastrophenwahrscheinlichkeit ist geringer

Weiterlesen...
 
Spottlieder bei der Beerdigung Drucken E-Mail
Dienstag, den 19. Januar 2010 um 00:00 Uhr

Das Singstück „Happy Kadaver“, das sich Regisseur Dennis Witton ausgedacht hat, und die Theatergruppe Dell' Arte aufführt, gerät zur Analyse zwischenmenschlichen Verhaltens. Die Schauspieler haben extra Gesangsunterricht genommen.

Weiterlesen...
 
Lustiges Sextett startet Tournee in Kerpen Drucken E-Mail
Freitag, den 31. Juli 2009 um 13:36 Uhr

KERPEN. Das lustige Mundart-Ensemble „Medden us dem Levve“ hat im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Tournee in ausverkauften Häusern absolviert. Jetzt geht es wieder los - und mit dem neuen Programm starten die Spaßmacher ausgerechnet in Kerpen durch.

Weiterlesen...
 
Mehr Kommissarinnen, weniger blonde Leichen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. April 2009 um 16:13 Uhr

KERPEN. Der 23. April ist offizieller „Welttag des Buches“. Buchhandlungen, Verlage, Schulen und Bibliotheken organisieren zu diesem Ereignis alljährlich verschiedene Veranstaltungen rund um das Lesen. Vor zwei Jahren startete in Kerpen zum ersten Mal das Projekt zum Welttag des Buches. Eingebunden waren der örtliche Buchhandel, die Bibliotheken, Schulen und Kindergärten. Wegen des großen Zuspruchs beschloss die Stadt Kerpen, alle zwei Jahre Projekte zum Welttag des Buches durchzuführen.

Weiterlesen...
 
« StartZurück1234567WeiterEnde »

Seite 4 von 7

Kommende Events

Am Montag, den 16.10.17 
"New Orleans Jazz Band of Cologne - Tour 2017 mit Craig Klein"

Filmvorschau

Facebook_Teaser