Vorschau Drucken E-Mail
After the Wedding  

Ab dem 14.11.2019
After the Wedding

Genre: Drama - USA 2019
Laufzeit: 112 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung
Am 19.11. um 20:15 Uhr im Filmfenster


Remake After the Wedding reist Michelle Williams nach New York, um eine Gönnerin ihrer wohltätigen Arbeit kennenzulernen: Julianne Moore. Auf der Hochzeit von deren Tochter wartet allerdings eine Überraschung auf sie. Im US-Remake des dänischen Dramas Nach der Hochzeit, hat Isabel (Michelle Williams) sich und ihr Leben ganz ihrer Arbeit mit Waisenkindern in der indischen Großstadt Kalkutta verschrieben. Doch um das Waisenhaus aufrecht zu erhalten braucht Isabel Geld. Eine großzügige Spende wartet in New York auf sie, dafür muss Isabel jedoch dorthin reisen, um ihre unbekannte reiche Gönnerin persönlich kennenzulernen.

Die Eiskönigin 2  

Ab dem 20.11.2019 (zum Bundesstart)
Die Eiskönigin 2

Genre: Komödie/Animationsfilm/Abenteuerfilm - USA 2019
Laufzeit: noch unbekannt - FSK: noch unbekannt


Die Prinzessinnen und Schwestern Anna (im Original gesprochen von Kristen Bell) und Elsa (Idina Menzel) haben endlich wieder zueinander gefunden, doch das bedeutet noch lange nicht, dass alle Probleme im Königreich ausgeräumt wären. Trotzdem ist bei Die Eiskönigin 2 kein herkömmliches Sequel zu erwarten, wie die beteiligten Darsteller bereits andeuteten. Mit der von Evan Rachel Wood gesprochenen Figur gesellt sich ein neues Gesicht zu der eingespielten Truppe dazu. Ihr neues Abenteuer führt die Protagonisten aus dem ersten Teil in die tiefsten Wälder. Dort wollen Elsa, Anna, Kristoff, Sven und Olaf die Wahrheit über das Königreich aufdecken.

Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe  

Ab dem 21.11.2019
Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

Genre: Komödie - Italien/Spanien 2018
Laufzeit: 98 min. - FSK: ab 6 Jahren


Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe ist ein Komödie aus dem Jahr 2018 von Michele Soavi mit Paola Cortellesi, Stefano Fresi und Odette Adado.Der italienische Kinderfilm Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe lässt eine Frau ein Doppelleben führen: Bei Tag ist sie eine geliebte Lehrerin, nachts aber verwandelt sie sich in eine Hexe.

Ich war noch niemals in New York  

Ab dem 28.11.2019
Ich war noch niemals in New York

Genre: Komödie/Drama/Musical - Deutschland 2019
Laufzeit: 128 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung
Am 11.12. um 15:00 Uhr im Filmcafé


Die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (Heike Makatsch) steht vor einem Problem, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall das Gedächtnis verliert: Das einzige, woran die alte Dame sich erinnert, ist, dass sie noch niemals in New York war. Um das zu ändert, schmuggelt sie sich auf das Kreuzfahrtschiff MS Maximiliane, was nach Amerika übersetzten soll. Doch als Lisa sie dort aufstöbert, legt das Boot mit den zwei Frauen, sowie Lisas Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) ab. Auf der unbeabsichtigten Reise über den Atlantischen Ozean trifft Lisa auf Axel Staudach (Moritz Bleibtreu), den sie anfangs gar nicht leiden kann. Als dann auch noch der Eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht) behauptet, Maria zu kennen und Axels Sohn Florian (Marlon Schramm) sich in den an Bord befindlichen Zauberkünstler Costa (Pasquale Aleardi) aus Griechenland verliebt, ist das Chaos perfekt, bevor New York überhaupt in Sicht kommen kann.

Jumanji: The Next Level  

Ab dem 12.12.2019 (zum Bundesstart)
Jumanji: The Next Level

Genre: Komödie/Abenteuerfilm -  2019
Laufzeit: noch unbekannt - FSK: noch unbekannt


Ohne das Wissen seiner einstigen Mitspieler hat Spencer (Alex Wolff) ein Teil des Jumanji-Videospiels behalten. Im Keller seines Großvaters arbeitet er daran, das System zu reparieren. Als seine Freunde Martha (Morgan Turner), Fridge (Ser'Darius Blain) und Bethany (Madison Iseman) eintreffen, ist es bereits zu spät: Das Spiel läuft wieder und Spencer ist verschwunden. Gemeinsam entscheiden die Freunde sich dafür, die gefährliche Welt von Jumanji erneut zu betreten, um ihren verschollenen Kumpel zu retten. Spencers Großvater Eddie (Danny DeVito) und sein Freund Milo (Danny Glover) werden allerdings versehentlich ebenfalls in das Spiel gesaugt.

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl  

Ab dem 25.12.2019 (zum Bundesstart)
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Genre: Drama - Deutschland 2019
Laufzeit: 119 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Als Hitler das rosa Kaninchen stahl ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Caroline Link mit Oliver Masucci, Carla Juri und Riva Krymalowski. Die 9 Jahre alte Anna (Riva Krymalowski) erlebt in dem Drama Als Hitler das rosa Kaninchen stahl die Flucht ihrer Familie aus Deutschland. Der Film erzählt warmherzig und emotional eine heute wieder erschreckend aktuelle Geschichte vom Leben im Exil und den Schwierigkeiten, die Immigranten begegnen, wenn sie in der Fremde noch einmal neu beginnen müssen.

Fair Traders  

Am 12.01. um 11:00 Uhr in einer BUND Kinomatinee
Fair Traders
Genre: Dokumentarfilm - Schweiz 2018
Laufzeit: 89 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Der Dokumentarfilm Fair Traders von Nino Jacusso fokussiert sich auf drei erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer, die auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene tätig sind: Patrick Hohmann versucht dies im Bereich der Textilien, Claudia Zimmermann für die Biolandwirtschaft und Sina Trinkwalder bei der Arbeit mit Recycling-Produkten. Dabei wird in der Doku Fair Traders die Frage untersucht, ob und wie sie es schaffen, Nachhaltigkeit zu erzeugen. Können sie im System der freien Marktwirtschaft innerhalb der gesamten Lieferkette eine faire Bezahlung zu gewährleisten und trotzdem dem Kostendruck standhalten?

Das geheime Leben der Bäume  

Am 01.03. um 11:00 Uhr in einer BUND Kinomatinee
Das geheime Leben der Bäume
Genre: Dokumentarfilm -  2019
Laufzeit: noch unbekannt - FSK: noch unbekannt


Der in Bonn geborene Peter Wohlleben ist nicht nur Förster, sondern auch Bestseller-Autor. 2015 veröffentlichte er sein Buch Das geheime Leben der Bäume und zementierte damit seinen Ruf, nicht nur ein Waldmanager sondern auch ein Waldkenner zu sein. Sein Wissen zur Forstwirtschaft und zum natürlichen Wachstum ist weitreichend: Die grünen Riesen kommunizieren in ihrem natürlichen Lebensraum zum Beispiel miteinander und so deckt Peter Wohlleben nun nicht mehr nur auf den Seiten eines Buches, sondern auch in einer filmischen Dokumentation die erstaunlichen Fähigkeiten von Bäumen auf, von denen kaum einer wusste.

Bernadette  

Demnächst
Bernadette

Genre: Komödie/Drama - USA 2019
Laufzeit: noch unbekannt - FSK: noch unbekannt
Am 26.11. um 20:15 Uhr im Filmfenster
Am 08.01. um 15:00 Uhr im Filmcafé


Bernadette Fox (Cate Blanchett) ist Architektin. Ihre einst glänzende Karriere liegt aber schon lange hinter ihr und sie hasst es mittlerweile nicht nur, aus dem Haus zu gehen, sondern auch generell, mit anderen Menschen umgehen zu müssen. Am schlimmsten zu ertragen sind für sie die anderen Eltern an der Schule ihrer 15-jährige Tochter Bee (Emma Nelson). Bernadette Ehemann Elgin (Billy Crudup) weiß seiner Frau nach 20 Jahren offenkundig wachsender Unzufriedenheit auch nicht mehr zu helfen. Und dann verschwindet Bernadette eines Tages plötzlich. Kann es wirklich sein, dass sie ihre zweite Chance genutzt hat, um zur Antarktis zu reisen? Die Familie versucht, sie wieder aufzuspüren und zu verstehen, was genau passiert ist.

Parasite  

Demnächst
Parasite

Genre: Komödie/Drama/Tragikomödie/Thriller - Südkorea 2019
Laufzeit: 132 min. - FSK: ab 16 Jahren


Parasite ist ein Tragikomödie aus dem Jahr 2019 von Joon-ho Bong mit Kang-ho Song, Sun-kyun Lee und Yeo-Jeong Jo.Im südkoreanischen Cannes-Gewinner 2019, Parasite von Joon-ho Bong, wird eine arbeitslose Familie erst in das Leben und dann in einen Zwischenfall der wohlhabenden Glamour-Familie der Parks verwickelt. In der Tragikomödie Parasite beleuchtet Regisseur Joon-ho Bong vier Mitglieder einer Familie, von denen jeder einen einzigartigen Charakter mit sich bringt. Vater Kim Ki-taek (Kang-ho Song) ist arbeitslos und die Familie lebt am Existenzminimum. Sohn Ki-woo (Woo-sik Choi) wird dank eines Tricks als Nachhilfelehrer bei der vornehmen Familie Park eingestellt, doch die Dinge laufen bald aus dem Ruder.

Nur die Füße tun mir leid  

Demnächst
Nur die Füße tun mir leid

Genre: Dokumentarfilm -  2019
Laufzeit: 94 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Gabi Röhrl will den Jakobsweg beschreiten, den Camino Francés, vom Startpunkt St. Jean Pied de Port bis nach Santiago de Compostela. Außerdem möchte sie dieses 900-Kilometer-Unterfangen fürs Kino dokumentieren, auch wenn das Filmemachen für sie völliges Neuland ist. Mit professioneller Ausrüstung begibt sie sich also auf den Pilgerweg und fängt das landschaftliche (und emotionale) Auf und Ab ihrer Reise ein. Der Camino führt sie dabei über Hochebenen, über schroffe Berge und in grüne Täler. Sie trifft Menschen mit eigenen spannenden Geschichte und erlebt bei allen Strapazen auch echte Glücksmomente beim Beschreiten des Jakobswegs.

 

Kommende Events

Am Sonntag, den 08.12.19 ab 14:30
Kindertheater - "Wieder einmal ist es Zeit…"

Am Montag, den 16.12.19
NEW ORLEANS JAZZ BAND of Cologne - Christmas Time in New Orleans"

Filmvorschau