Filmfenster Drucken E-Mail

Filmfenster immer Dienstags 20.15 Uhr für 6,40 Euro
In Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk im Rhein-Erft-Kreis und mit Unterstützung der Deutschen Bischofskonferenz, Projekt:   Kirche und Kino und der Medienzentrale des Erzbistums Köln

Unsere Filmfensterstaffel August - September 2017

Hampstead Park - Aussicht auf Liebe

Am 26.09.2017 um 20:15 Uhr
Hampstead Park - Aussicht auf Liebe

Genre: Komödie - Großbritannien 2017
Laufzeit: 103 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Seit dem Tod ihres Mannes findet die exzentrische Witwe Emily Walters (Diane Keaton) kein Glück mehr. Die Amerikanerin ist gemeinsam mit ihrem Mann in den Londoner Nobelstadtteil Hampstead gezogen – inzwischen fühlt sie sich dort jedoch zunehmend unwohl. Während ihr Umfeld versucht, die Witwe wieder zu verkuppeln, zieht sich Emily immer weiter zurück. Doch dann beobachtet sie den Obdachlosen Donald (Brendan Gleeson), der in einer selbstgebauten Hütte im Hampstead Park wohnt.

 

Hereinspaziert

Am 03.10.2017 um 20:15 Uhr
Hereinspaziert

Genre: Komödie - Frankreich 2017
Laufzeit: 93 min. - FSK: ab 6 Jahren


Politisch inkorrekte Komödie über eine Roma-Familie, die bei einem französischen Intellektuellen einzieht. Vom Regisseur von "Monsieur Claude und seine Töchter" Der linke intellektuelle und Autor Jean-Etienne Fougerole ist bekannt für seine beißende Gesellschaftskritik. In seinem neuesten Buch fordert er die französischen Eliten dazu auf, sich mehr um die Armen zu kümmern und zum Beispiel Obdachlose bei sich aufzunehmen. Doch kann es sein, dass Fougerole Wasser predigt und Wein trinkt? Bei einer Fernsehdebatte wird er herausgefordert, mit seiner Vision ernst zu machen – und prompt nimmt der Autor an.

 

Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft

Am 10.10.2017 um 20:15 Uhr
Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft

Genre: Dokumentarfilm - USA 2017
Laufzeit: 100 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Im Juni 2017 drehte der amerikanische Präsident Donald Trump das Rad zurück: Mit seiner Entscheidung, aus dem Pariser Klimaabkommen ausszusteigen, sabotierten Trump ein historisches Abkommen zum Schutz der Umwelt vor schädlichen Treibhausgasen. Zehn Jahre, nachdem der ehemalige Vize Präsident und Friedensnobelpreisträger Al Gore die Weltgemeinschaft mit seiner Dokumentation “Eine unbequeme Wahrheit” (Originaltitel: “An Inconvenient Truth”) aufgerüttelt hat, wird der Klimawandel immer noch von vielen Politikern und Eliten angezweifelt. Zeit für ein Update. Wie steht es um die Globale Erwärmung im Jahr 2017?

 

Das Löwenmädchen

Am 17.10.2017 um 20:15 Uhr (mit Filmgespräch)
Das Löwenmädchen

Genre: Drama - Deutschland/Schweden/Norwegen 2016
Laufzeit: 118 min. - FSK: ab 12 Jahren


Eva Arctanders Geburt im Winter 1912 ist ein tragisches Ereignis. Ihre Mutter stirbt bei der Entbindung und ihr Vater (Rolf Lassgård) weiß nichts mit ihr anzufangen: Statt der kleinen süßen Baby-Tochter, die er erwartete, liegt ein behaartes Knäuel in seinen Armen. Eva leidet an einem seltenen Gendefekt, der ihr am ganzen Körper Haare wachsen lässt. Beschämt wird sie von ihrem Vater, einem bodenständigen Bahnhofsmitarbeiter, im Haus eingesperrt und von der Gesellschaft ferngehalten. Die Nachricht macht im kleinen Heimatdorf natürlich trotzdem schnell die Runde. Dem Gerede der Nachbarn zum Trotz verliert die kleine Eva nicht den Mut und die Lust am Leben. Gegen den Willen ihres Vaters verlässt Eva das Haus und schließt sogar Freundschaften: Ihr Kindermädchen setzt sich für sie ein und ein Bahnangestellter und Kollege ihres Vaters bringt ihr das Morsen bei. Eva – das „Katzenbaby“, dass zum „Löwenmädchen“ heranwächst – kämpft für ihr Recht, die Schule besuchen zu dürfen und ihre Kindheit zu genießen.

 

Victoria & Abdul

Am 24.10.2017 um 20:15 Uhr
Victoria & Abdul

Genre: Drama - Großbritannien/USA 2017
Laufzeit: 119 min. - FSK: ohne Altersbeschränkung


Im Jahr 1887 feiert Queen Victoria ihr goldenes Thronjubiläum. Seit 50 Jahren ist sie Königin von England, Kaiserin von Indien und – schwer gelangweilt. Die Zeremonie zieht sich in die Länge und selbst der Queen, die schließlich im Mittelpunkt steht, fallen irgendwann die Augen zu. Für den 24-jährigen indischen Sekretär Abdul Karim wiederum ist das Fest der aufregendste Tag seines Lebens. Als Bediensteter wird er seiner Königin ganz nah sein. “Schau ihr auf keinen Fall in die Augen”, wurde er gewarnt. Doch dann, als die Queen gerade wieder einzuschlafen droht, schaut er sie direkt an - und lächelt.

 

 

Kommende Events

Am Sonntag, den 08.10.17 ab 14:30
"Kindertheater - Conny kommt"

Am Montag, den 16.10.17 ab 19:00
"New Orleans Jazz Band of Cologne - Tour 2017 mit Craig Klein"

Filmvorschau

Facebook_Teaser